Nachrichten

Gemeinsames Wochenende in Miltenberg (16.06.2013 00:00:00)

Bei dem gemeinsamen verbrachten Wochenende ging darum, sich in einer intensiven Zeit zu prüfen, was die eigene Motivation für die Firmung ist. Was sich gegebenenfalls verändert hat zu dem Moment, in dem sich die Jugendlichen entschieden haben, sich mit der Firmung beschenken zu lassen? Empfinden sie es überhaupt als Geschenk? Und, an uns gerichtet: Empfinden wir Jugendliche in unseren Gottesdiensten als das was sie sind: Als Geschenk, als wertvolle Bereicherung?

Gott und facebook

Stellen Sie sich vor, Sie sind im Netz und bekommen plötzlich die Nachricht: "Gott möchte mit dir befreundet sein...". Die Firmlinge haben sich in Miltenberg überlegt, ob und wie sie diese Freundschaftsanfrage Gottes beantworten würden. Und ob die Zusage Gottes nicht vielleicht mehr wert ist als 1000 ... facebook-Freunde.

Die Jugendlichen entschieden sich auch für ihre Sozialprojekte, in denen wir sie in den nächsten Wochen erleben werden und freuen sich, uns in ihrem Vorstellungsgottesdienst am kommenden Sonntag begrüßen zu dürfen.

Und am 1. Juni gibt es im Gemeindezentrum eine Begegnung mit Diakon Alexander Rudolf, der Seelsorger an der JVA Weiterstadt ist


Bewertung: (Keine Bewertung)

 
 

 


 

| Impressum |

©2013-2018 Firmvorbereitung Weiterstadt, Webmaster

Nach oben